Ernährungs- und kPNI Beratung

Die klinische Psycho-Neuro-Immunologie ist für mich ein unverzichtbares Interventionskonzept geworden, welches dafür sorgt, dass ich jeweils den gesamten Körper betrachte. Er ist ein Netzwerk verschiedener Systeme, welche sich gegenseitig beeinflussen. Ernährungsumstellungen und Verhaltensänderungen haben immer Einfluss auf das ganze System und können auch nur im Einklang mit dem gesamten Netzwerk erfolgreich funktionieren.

 

kPNI-Beratungen bieten die optimale Begleitung zu den herkömmlichen Behandlungen und steigern die Heilungschancen enorm.

Vorgehen

Ein Erstgespräch umfasst rund 60 bis 90 Minuten, um die einzelnen Mosaiksteine zusammenzutragen. Sollten Sie Symptome oder eine Krankheit haben, hilft dies, dem Ursprung auf den Grund zu gehen und diesen konkret anzupacken. So ist es mir möglich, die personalisierten Interventionen auf Ihre aktuelle Situation anzupassen. Im gemeinsamen Prozess stehen Ihre Wünsche, Bedürfnisse und Ihr persönliches Ziel im Zentrum. Nach Möglichkeit gebe ich Ihnen einfache und verständliche Erklärungen, praxisnahe Vorschläge, konkrete Tipps und ein gutes Stück Motivation mit auf den Weg.

 

Was ist klinische Psycho-Neuro-Immunologie – kurz kPNI?

Sie ist eine Wissenschaft und Lebensphilosophie, welche Kenntnisse aus Psychologie, Neurologie (Nerven betreffend) und Immunologie (Immunsystem betreffend) berücksichtigt. Aber auch Endokrinologie (Hormonhaushalt betreffend), Soziologie (Gesellschaft betreffend) und Bewegungswissenschaften werden mit einbezogen. Dieser interdisziplinäre Ansatz lässt die tägliche therapeutische Arbeit um ein Vielfaches erfolgreicher werden.

 

Die kPNI befasst sich mit dem Zusammenhang von Körper, Psyche und Umfeld. Sie analysiert, wie unser heutiger Lebensstil unsere Gesundheit beeinflusst. Ihre Antworten auf verschiedenste Fragen zu Persönlichkeit, prägenden Ereignissen, Lebensumständen, etc. beleuchten Ihre aktuelle Situation aus diversen Blickwinkeln. Dadurch ist es möglich, Zusammenhänge zwischen Ereignissen und Krankheiten zu erkennen. Die daraus resultierenden Ratschläge, Massnahmen und Verhaltensänderungen setzen sich aus verschiedenen Elementen zusammen. Das Ziel ist immer eine Veränderung einzuleiten, welche für Sie persönlich stimmt und Ihr Wohlbefinden – und damit Ihre Vitalität – steigert.

 

Die kPNI hat ein sehr breites Anwendungsgebiet. Sie kann ein Ansatz sein, wenn andere Massnahmen nicht das gewünschte Ergebnis bringen. Bestimmte Krankheiten kann sie nicht «heilen», aber der Verlauf kann positiv beeinflusst oder zumindest die Symptome können gelindert werden.