Nicht die Kälte macht uns krank, sondern ihre Abwesenheit!

VitaSwing Kälte-Fit – Kältetraining und -therapie im Kältebad

Warum Kälte?

Die Kälte birgt ein enormes Gesundheitspotential und dies sogar dreifach:

 

physisch – psychisch – emotional

Sie hilft dem Körper, sich selbst zu regulieren und zählt zu den Methoden der hormetischen Medizin

 

Verlasse deine Wohlfühlzone, trau dich, in die Kälte einzutauchen und erlebe diese riesige positive Kraft an deinem eigenen Körper! 

 

Der Einsatz von Kältereizen ist:

ursprünglich – natürlich – vitalisierend

Gerne begleite, betreue und motiviere ich dich dabei!

DEIN persönliches Kälte-Fit 

Das Kälte-Fit von der VitaSwing-Gesundheitspraxis bietet dir die Möglichkeit, dein Kältetraining oder deine Kältetherapie regelmässig und unter professioneller Begleitung durchzuführen. 

 

Egal mit welchem Ziel du die Kältereize einsetzen möchtest, ich biete dir Ort, Zeit und Raum, um dies effizient, fokussiert und erfolgsversprechend anzugehen und umzusetzen.

 

Ob im VitaSwing-Kältebad oder in Form von einem Workshop mit praktischer Umsetzung im See. Unter den Angeboten ist für jede/n etwas dabei. 

In der Zusammenarbeit mit VitaSwing stehst du mit deinen eigenen Bedürfnissen im Mittelpunkt. Das Vorgehen wird persönlich und individuell auf dich angepasst und im Umgang wird viel Wert auf Einfühlsamkeit und Wohlwollen gelegt.

Kältereize sind ursprünglich – natürlich – vitalisierend!

Kälte-Fit Preise

Für Unerfahrene Personen ohne Vorkenntnisse empfiehlt sich eine erste Erfahrung mit einem Kälte-Fit! Mit etwas Erfahrung kann auf ein Kälte-Fit light gewechselt werden.

Kälte-Fit

Umfasst:

  • Atemvorbereitung und Mindset
  • Kälteexposition
  • geleitetes Aufwärmen
  • Besprechung und Ausklang

Dauer: max. 60 Minuten

Session-Preis: 140 CHF

Kälte-Fit light

Umfasst:

  • Kurze Atemvorbereitung
  • Kälteexposition
  • geleitetes Aufwärmen

 

Dauer: max. 30 Minuten

Session-Preis: 88 CHF

Während dem gesamten Kälte-Fit wirst du professionell von mir begleitet und angeleitet.

Wird das Kälte-Fit zusammen mit einer zweiten Person absolviert, erhält diese Person 50%-Rabatt.

Kälte-Fit Abo-Preise

4er-Abo Kälte-Fit: 532 CHF statt 560 CHF

4er-Abo Kälte-Fit light: 335 CHF statt 352 CHF

 

8er-Abo Kälte-Fit: 1008 CHF statt 1120 CHF

8er-Abo Kälte-Fit light: 634 CHF statt 704 CHF

 

Buchst du zusammen mit einer zweiten Person ein Abo, bekommt ihr das eine der beiden Abos mit 50%-Rabatt. Das Kälte-Fit muss dann aber jeweils gemeinsam absolviert werden.

 

Preise für 3er und 4er Gruppen auf Anfrage.

Für Vereine und Firmen werden die Preise individuell nach Umfang offeriert.

Eintritte ohne Betreuung und auf eigene Verantwortung sind zwar geplant, zu Beginn aber aus organisatorischen Gründen noch nicht ganz einfach umsetzbar. Solltest du dich dafür interessieren, kannst du mich aber gerne kontaktieren. 

Verlasse deine Wohlfühlzone und gewinne an Anpassungsfähigkeit!

Ablauf Kälte-Fit

Das Kälte-Fit unterscheidet sich in einem Punkt ganz deutlich vom Besuch in einer Kältekammer. Bei VitaSwing wird Wasser für die Kälteexposition genutzt, dadurch wird die Kälte auf eine andere Weise erlebt, als in einer Kältekammer. Zudem steht im Fokus, dass in deinem Körper brachliegende, evolutionäre Stoffwechselprozesse wieder aufgeweckt werden, dadurch dass er dazu gezwungen wird, sich wieder aufzuwärmen. So kannst du deine Selbstheilungskräfte aktivieren und gleichzeitig deine inneren Grenzen ausloten und bestenfalls sogar sprengen.

Wer ins kalte Wasser springt, taucht ein in ein Meer voller Möglichkeiten!

Möchtest du den Einstieg ins Kältetraining finden? Möchtest du lernen und erleben was die Kälte bewirkt?

Dann besuche einen meiner Kältetraining-Workshops. Diese biete ich über das Winter-Halbjahr mit praktischer Umsetzung im Baldeggersee an. In einem ca. 3-stündigen Event führe ich dich in die Welt der Kälte ein, erkläre dir die theoretischen Hintergründe und Benefits von regelmässigen Kältereizen und unterstütze dich bei deinem (ersten) Kältebad im See.

 

Auf Anfrage führe ich das Angebot gerne auch für bestehende Gruppen oder als Team-Event durch. 

 

Mein Blog zum Thema / Beitrag auf zentralplus.ch 

Download Flyer

Kältetraining-Workshops

Ein Workshop dauert 2.5 bis 3 Stunden und ist in sich abgeschlossen.

 

Pro Workshop gilt also ein Datum!

 

Die nächsten Workshop-Daten:

  • 2. Februar 2023 (definitive Durchführung, noch wenige freie Plätze)
  • 31. März 2023 (definitive Durchführung, noch freie Plätze)
  • 29. April 2023

Nutze die Kälte, um Kontrolle über deinen Körper und Geist zu erlangen!

Die positive Wirkung der Kältereize zusammenfassend eingeteilt in drei Bereiche

Medizin:

Reduktion von Entzündungen, Gelenkschmerzen, Arthrose, Rheuma, Prellungen

Verbesserte Durchblutung und erholsameren Schlaf

Sinnvoll bei Asthma, Neurodermitis, Ekzemen, Übergewicht, Fibromyalgie, u.a.

 

Sport:

Förderung der Regeneration, Verkürzung der Rehabilitation nach Sportverletzungen

Senkt das Verletzungsrisiko

Erhöhung der Leistungsfähigkeit, Zunahme des Lungenvolumens

 

Wellness & Beauty:

Stärkung des Immunsystems, dient als Energie-Booster und hilft gegen Erschöpfung

Positiver Effekt auf Verdauung und Stoffwechsel

Sorgt für Lebendigkeit, tiefe Entspannung und ein besseres Körpergefühl

Verbessert das Hautbild und sorgt für strafferes Bindegewebe

Kontraindikationen

Was beachtet werden muss

Kälte-Fit kann von jedem gesunden Menschen praktiziert werden. Wenn du allerdings eine schwerwiegende Erkrankung hast, konsultiere einen Arzt bevor du dich anmeldest. Vorsicht ist geboten bei:

  • Bluthochdruck (von 160/100 mm Hg oder höher)
  • Herz- oder Gefäßproblemen (Herzrhythmusstörungen, Arteriosklerose, Angioneuropathien, Raynaud-Syndrom Typ 2)
  • Kälteurtikaria sowie bei einem akuten Infekt

Solltest du trotz einer dieser Erkrankungen am Kälte-Fit interessiert sein, dann kontaktiere mich vorher persönlich.

​Leidest du an Migräne, empfehle ich zunächst mit kalten Duschen zu beginnen.

Adresse

Aarauerstrasse 9, 5630 Muri

Telefon

+41 79 401 03 50

E-mail

info@vitaswing-praxis.ch

Je kälter das Wasser, umso wichtiger der Fokus.